Liosaplast AG Kunststoffbeschichtungen
Seite schliessen

PVDF

Die PVDF-Beschichtung wird auf der Basis von Polyvinylidenfluorid hergestellt. Mit der Verbindung aus Kohlenstoff gehören PVDF Beschichtungen zu den stärksten chemischen Verbindungen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Lackierungen mit organischen Bestandteilen, verblassen PVDF Beschichtungen nicht durch UV-Einstrahlung. PVDF-Oberflächen verfügen über eine gute chemische Beständigkeit, eine hohe mechanische Festigkeit, sind feuerbeständig und unempfindlich gegenüber Verschmutzungen.

Anwendungsgebiete: bevorzugt bei der Herstellung von Solarzellen, Fensterfolien-, Sonnenschutz- und UV-Entkeimungsanlagen bei der Wasseraufbereitung.

Neudorfstrasse 62 - CH-9430 St. Margrethen - T +41 71 788 41 41 - F +41 71 788 41 40 - info(at)liosaplast.ch