Liosaplast AG Kunststoffbeschichtungen
Seite schliessen

FEP

FEP gehört zu den drei Polymeren mit ähnlichen Eigenschaften wie PTFE und PFA. FEP wird bei bestimmten Anwendungen wegen dem im Vergleich zu PTFE geringerem Porenanteil bevorzugt eingesetzt, um eine glattere Oberfläche zu erzielen. FEP besitzt einen harten Film bei gleichzeitig hoher Flexibilität. Die Haupteigenschaften von FEP sind die hohe Antihaft- und Gleiteigenschaften, die chemische Beständigkeit, einer hohe Dielektrizitätskonstante, so wie einer möglichen der vorhandenen Lebensmittelzulassung.

Anwendungsgebiete: vor allem Antihaftbeschichtungen in der Lebensmittelindustrie, dem Apparate- und Maschinenbau.

Neudorfstrasse 62 - CH-9430 St. Margrethen - T +41 71 788 41 41 - F +41 71 788 41 40 - info(at)liosaplast.ch