Liosaplast AG Kunststoffbeschichtungen

Nasslackbeschichtung und Nasslackierung

Aluminium, Stahl sowie Metalle, Kunststoffe oder Gummi

Ein Industrieroboter mit Hochrotationsglocke übernimmt die Nasslackierung im komplett automatisierten Modus. Die allseitige Beschichtung der Kundenteile wird durch die Drehvorrichtung der Warenträger um 180° sichergestellt. Verwendet wird eine Vielfalt von lösungsmittelhaltigen oder wasserbasierenden Lacksystemen. Zwei separate 3-Komponenten-Lackvorbereitungsanlagen mit Hoch- und Niederdruck-System erlauben die Verarbeitung der Nasslacksysteme in unterschiedlichster Viskosität.

Nasslackbeschichtung und Nasslackierung

Bei einer Nasslackierung handelt es sich um eine bestimmte Form des Spritzverfahrens. Sie gilt als ein besonderes Verfahren, mit dessen Hilfe Hydrolack oder auch lösemittelhaltige Lacksysteme aufgetragen werden können.

Vorteile der Nasslackbeschichtung

Die Nasslackbeschichtung besitzt zahlreiche Vorzüge, wie etwa:

  • Beschichtung von unterschiedlichen Materialien in lediglich einem Arbeitsgang
  • Es sind Soft-Touch-Beschichtungen möglich, wie etwa für Auto-Armaturen
  • Die Nasslackbeschichtung bietet eine große Effekt- und Farb-Palette
  • Große Vielfalt an Beschichtungsmaterialien
  • Die Beschichtung von sämtlichen Geometrien sowie Oberflächen ist mit sowie ohne Elektrostatik machbar
  • Es sind nicht nur Mehrschichtsysteme, sondern ebenfalls dicke sowie dünne Lackschichten machbar

Anwendungsbereiche und Ablauf

Die Nasslackierung findet zum Beispiel in der Elektro- und Automobilindustrie, in der Luft- und Raumfahrt, bei Bau- und Landmaschinen sowie im Maschinenbau Verwendung. Die Lackierung selbst übernimmt bei uns ein Industrieroboter, der mit einer Hochrotationsglocke ausgestattet ist, im vollständig automatisierten Modus. Dank der Drehvorrichtung um 180 Grad der Warenträger ist eine Beschichtung der Kundenteile von allen Seiten möglich. Hierfür wird eine große Anzahl an wasserbasierten oder lösungsmittelhaltigen Lacksystemen genutzt. Unsere beiden separat voneinander arbeitenden 3-Komponenten-Lackvorbereitungsanlagen, die mit einem Hoch- sowie Niederdruck-System ausgestattet sind, ermöglichen die jeweilige Verarbeitung der gewünschten Nasslacksysteme in unterschiedlicher Viskosität.

Materialien und Substrate

Die Nasslackierung, die auch als Nasslackbeschichtung bezeichnet wird, kann bei den unterschiedlichsten Materialien und Substraten eingesetzt werden. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Kunststoffe
  • Stahl sowie Metalle
  • Aluminium
  • Gummi

Funktionsbeschichtung

Bei der Nasslackierung handelt es sich um eine Funktionsbeschichtung, die in den verschiedensten Bereichen gefragt ist. So wird zum Beispiel die Abriebbeständigkeit, die elektrische Gleitfähigkeit, der hohe Glanzgrad, die Temperaturbeständigkeit und vieles mehr hoch geschätzt. Sehr gerne wird die Nasslackierung zum Beispiel zum Erzeugen von dekorativen sowie technischen Oberflächen genutzt. Dank der Lackierung wird die Optik des Produktes vollkommen neu gestaltet. Dazu werden haptisch sowie ebenfalls optisch ansprechende Flächen erzeugt. Mit dieser Lackierungsart ist eine sehr große Flexibilität in Bezug auf Werkstücksgeometrie, Losgrößen sowie Farbtöne gegeben. Des Weiteren kann sie auf fast jedem metallischen Untergrund und auf den verschiedensten Kunststoffen Verwendung finden.

Unterschiedliche Verfahren

Die Nasslackierung führen wir in unterschiedlichen Verfahren durch. So bieten wir beispielsweise eine partielle Beschichtung ebenso an, wie eine PTFE-Beschichtung. Selbst eine Nanobeschichtung ist möglich. Aber auch das Kleben oder Abdichten der Naht, bevor der Lackiervorgang beginnt, wird von uns, falls notwendig, durchgeführt. Die jeweils verwendeten Verfahren richten sich vollständig nach der vorhandenen Aufgabenstellung. Auf diese Weise ist ein individuelles Vorgehen für hervorragende Ergebnisse möglich. Außerdem existieren bei einer Nasslackierung die verschiedensten Kombinationsmöglichkeiten. Dazu gehört beispielsweise das Entfetten, Verzinken, Strahlen, Beizen, KTL und Floxieren.

Film
Neudorfstrasse 62 - CH-9430 St. Margrethen - T +41 71 788 41 41 - F +41 71 788 41 40 - info(at)liosaplast.ch